Gruppenstunde Kinderfeuerwehr 25.11.2016 zum Thema Feuer

Zuerst natürlich Theorie. Wie entsteht Feuer? Welche Verhaltensregeln muss ich im Umgang mit Feuer beachten? Dann folgte die Praxis mit den verschiedensten Experimenten:
Was brennt?
Was brennt nicht?
Was passiert, wenn ich dem Feuer den Sauerstoff entziehe? Usw.

Auch die verschiedenen „Rettungsschilder“ wie z. B. Rettungsweg/Notausgang, Defi, Sammelpunkt wurden besprochen und die Kids berichteten uns, WO sie WELCHE Schilder (zB im Kiga oder in der Schule) schon gesehen haben.

Ebenfalls vor Ort war war eine Delegation der FF Trockau, welche sich ein Bild der Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr Troschenreuth machte. Sichtlich beeindruckt zeigten sich die Kameraden, welche mit ihrer Kinderfeuerwehr bereits in den Startlöchern stehen und sich so wertvolle Tipps holen konnten. Gleichzeitig erfolgte ein Erfahrungsaustausch beider Betreuerteams, so auch in Bereich geplanter Aktivitäten mit den Kinderfeuerwehren.  Hier zeigt sich wieder deutlich, wie sich die Zusammenarbeit der Feuerwehren untereinander über die verschiedensten Bereiche erstreckt und somit einen weiteren wichtigen Beitrag im Feuerwehrwesen darstellt.

IMG_4328
IMG_4329
IMG_4330
IMG_4331
IMG_4335

Drucken